Logo

Pfarre
Petrus Canisius

Seelsorgeraum Innsbruck West
Guter HirtePetrus Canisius

Sonntagsgruß

Pfarrkalender

Infoblatt

Leitbild

Pfarrgemeinderat

Sinn und Zweck des Pfarrgemeinderates

Der Pfarrgemeinderat ist ein Gremium, das für das Leben und die Entwicklung der Pfarrgemeinde Verantwortung trägt. Zusammen mit dem Pfarrer gestaltet er das Pfarrleben.

Prioritäten des Pfarrgemeinderates

Die Arbeit des Pfarrgemeinderates erfordert Offenheit für Neues und Mut zum Experiment. Es ist wichtig, dass die SEHNSUCHT nach lebendigem MITEINANDER wachgehalten wird.
Der Pfarrgemeinderat ermutigt Einzelne und Gruppen, damit viele ihre eigenen Fähigkeiten entdecken, sie entwickeln und selbständig ihren Beitrag im kirchlichen und gesellschaftlichen Leben leisten.

Aufgabenfelder des Pfarrgemeinderates

Der Pfarrgemeinderat berät in regelmäßigen Sitzungen, was zu tun ist, legt Ziele und Prioritäten fest, plant und beschließt die dazu erforderlichen Maßnahmen, sorgt für deren Durchführung und überprüft die Arbeit, ihre Zielsetzung und Entwicklung. Er macht nicht alles selbst, sondern richtet Fachausschüsse ein oder delegiert Aufgaben an Einzelne oder Gruppen.

Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates sind:

  • Pfarrer Mariusz Sacinski (Vorsitzender)
  • HOFER Ines (Obfrau)
  • HÖFNER Doris
  • HUBER Annelies
  • KLEMA Wolfgang
  • LENTSCH Herbert
  • OBERBICHLER Markus
  • ORTNER Maria
  • PLATTNER Thomas
  • SCHÖPF Walter
  • STENGG Ekkehard
  • VALTINER Zita